0

Ihr Warenkorb ist leer

GlucoDelphin

5
  • Doppelwirkung zur Unterstützung des Blutzuckers
  • Bessere Reglementierung des Blutzuckerspiegels
  • Unterstützt gleichzeitig die Gewichtskontrolle
  • Klinisch getestet und hohe Bioverfügbarkeit

Kontaktieren Sie mich, sobald das Produkt wieder verfügbar ist:

Ausverkauft

100 TAGE GELD-ZURÜCK-GARANTIE

 

Über das Produkt  

Glucodelphin ist ein Nahrungsergänzungsmittel, dass wir für ein optimales Management und ausgeglichenen Blutzuckerspiegel entwickelt haben. 

Es bestehet aus zwei natürlichen Wirkstoffen: einem standardisiertem Extrakt aus der chilenischen Maqui-Beere (Delphinol®), sowie organisch gebundenem Bio-Chrom.

In klinischen Studien konnte gezeigt werden, dass Delphinol® die Resorption raffinierter Kohlenhydrate aus dem Magen-Darm-Trakt in die Blutbahn zügelt.

Neben kurzfristigen Änderungen im Blutzuckerspiegel, konnten auch längerfristige positive Effekte auf Werte, die z.B. bei Diabetes Typ 2 (Hb1c) gemessen werden und den Fettstoffwechsel aufgezeigt werden. 

Zudem trägt Chrom zur Aufrechterhaltung eines normalen Blutzuckerspiegels und Stoffwechsel bei.

Beschwerden

Bei folgenden Symptomen empfehlen wir Glucodelphin einzunehmen: häufiges Wasserlassen, erhöhter Durst, häufiger hungrig, tendenziell müde, verschwommenes Sehen, Langsamere Heilung von Schnitten und Wunden, Kribbeln, Taubheitsgefühl oder Schmerzen in Händen oder Füßen, Flecken dunkler Haut, Juckreiz und Hefeinfektionen.

Folgende Krankheitsbilder können zutreffen: Diabetes Typ II, Fettleibigkeit, Hb1c, Blutzucker Management.

Inhaltsstoffe

Zusammensetzung Tagesportion 1 Kapsel %NRV*
Maqui Berry Extrakt 50 mg -
davon Anthocyane 17,5 mg -
davon Delphinidin 12,5 mg -

NRV ̽- Nährstoffbezugswerte gemäß EU-Verordnung 1169/2011. Die Packung enthält 30 Tagesportionen.

• 1 Kapsel am Tag

• Enthält 30 Kapseln = Monatspack

• Geprüft von einem externen Labor und formuliert in der Schweiz

• Vegan, Gluten frei, Laktose frei, GMO-Frei

• Frei von Konservierungsmitteln, ohne Zucker & Süßstoffe

• Ohne zugesetzte Aromen oder Farbstoffe

• Zertifiziert nach GMP und HACCP

• Kleine Kapseln für leichte Einnahme

Klinische Studien

 

FAQs

Wie nehme ich Glucodelphin?
Am besten ist es, Glucodelphin 1 x täglich vor einer Mahlzeit mit etwas Flüssigkeit einzunehmen. 

Wie lange muss ich auf die Wirkung warten?
Sie sollten Glucodelphin mindestens 30 Tage einnehmen, um die ersten Ergebnisse zu sehen.

Gibt es Nebenwirkungen?
Kunden mit eingeschränkter Nierenfunktion oder Diabetes (die Insulindosis muss möglicherweise angepasst werden) sollten bei der Einnahme von Blutzuckermitteln vorsichtig sein.

Chrom kann die Absorption von Levothyroxin verringern. Levothyroxin-Medikamente sollten 30 Minuten vor oder 3-4 Stunden nach der Bio-Gluco-Kontrolle eingenommen werden. Nicht einnehmen, wenn Sie eine Allergie gegen Hefe haben.

Wie lange muss ich Glucodelphin nehmen?
Wir empfehlen die Einnahme von Glucodelphin über einen längeren Zeitraum von mehrere Monaten für die ersten und darüber hinaus für längerfristige Ergebnisse.

Was passiert, wenn ich eine Dosis auslasse?
Das ist nicht so schlimm. Allerdings ist eine regelmäßige und kontinuierliche Aufnahme natürlich empfehlenswert. 

Was passiert, wenn ich aufhöre Glucodelphin zu nehmen? 
Es kann sein, dass die Symptome wieder auftreten.

Was passiert wenn ich überdosiere?
Es kann den Blutzuckerspiegel zu stark senken, wenn es zusammen mit Diabetes-Medikamenten eingenommen wird. Überwachen Sie den Blutzuckerspiegel genau. Dosisanpassungen an Diabetes-Medikamenten können notwendig sein.

Soll ich mit meinem Arzt darüber reden?
Es wird empfohlen, mit einem Endokrinologen über Ihre Symptome zu sprechen und sich beraten zu lassen.

Kann ich auch andere Supplements nehmen?
Ja, Sie können andere Nahrungsergänzungsmittel zusammen mit Glucodelphin einnehmen und gelegentlich Ihren Blutzuckerspiegel überwachen.

Was passiert wenn ich Schwanger bin?
Schwangere oder stillende Frauen und diejenigen, die Medikamente einnehmen, sollten vor der Anwendung eines Produkts einen Arzt aufsuchen.

Dürfen Kinder Glucodelphin nehmen?
Wir empfehlen, dass Kinder ab 12 Jahren Glucodelphin nehmen dürfen.

Kundenbewertungen

WAS IST GLUCODELPHIN?

Ausgeglichener Blutzuckerspiegel

NACHHALTIGE BLUTZUCKERSENKUNG

Zwei synergistische Wirkstoffe

EINSATZGEBIETE

FRAGEN & ANTWORTEN

Am besten ist es, Glucodelphin 1 x täglich vor einer Mahlzeit mit etwas Flüssigkeit einzunehmen.
Sie sollten Glucodelphin mindestens 30 Tage einnehmen, um die ersten Ergebnisse zu sehen.
Wir empfehlen die Einnahme von Glucodelphin über einen längeren Zeitraum von mehrere Monaten für die ersten und darüber hinaus für längerfristige Ergebnisse.
Das ist nicht so schlimm. Allerdings ist eine regelmäßige und kontinuierliche Aufnahme natürlich empfehlenswert.
Es kann sein, dass die Symptome wieder auftreten.
Es kann den Blutzuckerspiegel zu stark senken, wenn es zusammen mit Diabetes-Medikamenten eingenommen wird. Überwachen Sie den Blutzuckerspiegel genau. Dosisanpassungen an Diabetes-Medikamenten können notwendig sein.
Es wird empfohlen, mit einem Endokrinologen über Ihre Symptome zu sprechen und sich beraten zu lassen.
Ja, Sie können andere Nahrungsergänzungsmittel zusammen mit Glucodelphin einnehmen und gelegentlich Ihren Blutzuckerspiegel überwachen.
Schwangere oder stillende Frauen und diejenigen, die Medikamente einnehmen, sollten vor der Anwendung eines Produkts einen Arzt aufsuchen.
Wir empfehlen, dass Kinder ab 12 Jahren Glucodelphin nehmen dürfen.

Kundenbewertungen
5,0 Basierend auf 4 Rezensionen
Eine Bewertung schreiben Stelle eine Frage
  • Bewertungen
  • Fragen

Vielen Dank für deine Bewertung!

Über deinen Beitrag freuen wir uns wirklich sehr. Teile die Bewertung doch mit deinen Freunden!

Filter Bewertungen:
    A
    06.03.2021
    Anonymous
    Germany Germany
    Muss warten

    Kann erst bei der nächsten Blutentnahme eine Aussage machen

    JV
    08.29.2020
    Julia v.
    Germany Germany
    Zufrieden

    Mir war Glucodelphin für empfohlen worden, einerseits für kräftigeres Haar, andererseits zur Vermeidung von Heißhungerattacken. Ich habe es 2 Monate getestet, und war zufrieden mit der Wirkung bezügllich des Heißhungers, für die Haare hätte ich es wohl länger nehmen müssen. Nach dem Absetzen habe ich den ausgeglichenen Blutzuckerspiegel vermisst. Ich werde jetzt einen neuen Versuch starten und am Ball bleiben.

    MW
    01.03.2020
    Michaela W.
    Germany Germany
    Genial

    Das beste Antioxidant dass ich bisher hatte. Und keine Heißhunger-Attacken mehr

    GC
    10.04.2019
    Gundula C.
    Keine Müdigkeitslöcher mehr

    Hallo zusammen, ich nehme das Produkt jetzt seit einigen Wochen und ich merke, dass sich das

    OUR NEWSLETTER

    German